Historie

Die Geschichte einer gemeinsamen Vision

Blicken wir in unsere Geschichte, sehen wir eine Vision – eine Vision von zuverlässiger Energie: Die 1885 und 1926 gegründeten Unternehmen Johann Schulte und Paul Krimphoff sind an der Seite der einstmaligen Deutsch-Amerikanischen Petroleum Gesellschaft (DAPG) und späteren ESSO AG groß geworden.

Das Unternehmen hat in 130 Jahren den Aufschwung moderner Energieträger wesentlich begleitet – seit 2000 gemeinsam als Krimphoff & Schulte. Auch wenn sich Zeiten und Leistungen ändern: Die Vision von zuverlässiger Energie ist geblieben. Wir leben Zukunft seit 130 Jahren.

Paul Krimphoff

1936 Paul Krimphoff nimmt den Vertrieb von ESSO-Produkten auf (heute ExxonMobil).
1975 Helmut Krimphoff übernimmt in zweiter Generation die Geschäftsführung.
1981 Das Unternehmen verlegt den Sitz in einen größeren Neubau in die Baarentelgenstrasse in Rheine.

Johann Schulte

1885 Gründung in Lingen als Einzelunternehmen, anfangs als Fuhrbetrieb mit Pferden, Kohlenhandel, Bierverlag und Möbelspedition.

seit 1920

Handel mit Petroleum und Mineralölen als Vertretung der Deutsch-Amerikanischen Petroleum Gesellschaft (DAPG), der späteren ESSO A.G.
seit Ende der 1960er Jahre Belieferung der Tankstellen namhafter Mineralölgesellschaften mit Kraftstoffen.
1990 Hans Schulte jun. übernimmt in fünfter Generation die Geschäftsführung der Johann Schulte GmbH.

1. April 2000

Die Energiefamilie wächst zusammen: Die Johann Schulte GmbH und die Paul Krimphoff GmbH & Co. KG fusionieren zur Krimphoff & Schulte Mineralöl-Service und Logistik GmbH. Hans Schulte jun. und Rüdiger Schuma übernehmen gemeinsam die Geschäftsführung. Die Standorte in Lingen und Rheine bestehen bis heute.

ab 2003 Das Unternehmen bezieht im Industriegebiet Lingen-Süd ein modernes Bürogebäude mit Lagerhalle, Tankstelle und Tanklager.
2005 Platz schaffen: Das Firmengebäude in Rheine wird erweitert.
2010 Energie tanken: Krimphoff & Schulte eröffnet in Rheine eine öffentliche Tankstelle mit Shop und PKW-Waschstraße.
2011 Zukunft bauen: An der Daimlerstraße 2 in Rheine entsteht das heutige Verwaltungsgebäude.
2015 Energie liefern: Das Produktportfolio wird um Erdgas und Strom erweitert. Die Versorgung ist bundesweit möglich.